Endlich wieder Hemmoor

Endlich mal nicht Salzgitter und dann direkt Hemmoor. Einfach klasse.

Etwas Sonnenlicht hat noch gefehlt, um im kleinen Wald die Sonnenstrahlen zu genießen die sich Morgens malerisch ins Wasser verirren.

Aber auch so waren es 3 Traumhafte Tauchgänge bei ausgeglichenen 5 Grad an Land und auch im Wasser. Insgesamt 131 Tauchminuten im fast menschleeren See. Und das mit wirklich guter Sicht.

Natürlich gings zuerst zu dem neuen Leuchtturm zwischen 4a und 4b. Da hat die Kreideseetruppe echt ganze Arbeit geleistet. Und klar Rüttler und Flieger waren auch Pflicht.

Besonders haben mir aber die Schwärme Jungfische gefallen. Nicht das aus dem Kreidesse doch noch ein See mit vielen Fischen wird? Wär ja kaum auszuhalten. Der wohl schönste Tauchspot im Norden mit toller Sicht guter Infrastruktur UND auch noch vielen Fischen?

Nein ich hab keine Dekoprobleme, aber man wird ja wohl mal träumen dürfen 😉Und auch hier nochmal danke an Swen fürs Knipsen mit meiner Kamera.