Wiedersehen mit dem Löbejün Stör in Röcknitz

Hier noch einmal ein paar Bilder von Gestern

Die Anfahrt durch den Wald war schon rustikal. Hat mich an meine alten Zeiten beim Bogenschießen erinnert.

Nach Pfadfindermäßigem aufrödeln warteten als Highlight des ersten Tauchgangs eine kleine Höhle und Kollege Stör auf uns.Klarer Star des 2. Tauchgangs war dann der Wels.

Somit sind Eintrag 497 und 498 im Logbuch geschriebenAlles in allem ein wirklich schöner Sonntag.In Zwei Wochen gehts dann nach Nuttlar die 500 vollmachen. War zwar eigendlich in Hurghada geplant der 500. Tauchgang 😢aber Nuttlar ist auch ein toller Tauchspot.